Featured Posts

Opulenz und Eleganz
In einem größeren Badezimmer als der Durchschnitt, und vor allem in einem zeitgemäßem Haus, welches ganz und gar reich im Detail ist,
View Post
Duschlosungen – Duschkabinen
Gab es früher nur einen Waschzuber, oder in gehobenen Häusern die Gußbadewanne, so hat auch hier der Wandel der Zeit keine Grenzen
View Post
To top
30 Jan

Die extrem schmale SaphirKeramik

Die seit 2013 bereits am Markt erhältliche SaphirKeramik ist die jüngste, weltweit bedeutende Innovation des Schweizer Unternehmens LAUFEN.

Das revolutionäre Material erreicht seine enorme Härte durch das Beimischen des auch im Saphir vorkommenden farblosen Minerals Korund.

SaphirKeramik Kartell by Laufen

Damit wird eine Biegefestigkeit erzielt, die jener von Stahl entspricht.

Hart und formbar zugleich, erlaubt SaphirKeramik Entwürfe mit hauchdünnen, doch robusten 3-5 mm starken Wandungen sowie eng definierten Radien von 1-2 mm.

Durch ihr schlankes Profil ist sie platzsparend, leicht und umweltfreundlich.

FUNKTION ALS ORNAMENT

die Kollektion VAL von Konstantin Grcic

Welches außerordentliche gestalterische Potenzial die revolutionäre SaphirKeramik von LAUFEN in sich birgt, zeigt die neue Badkollektion VAL, die der Münchner Star-Designer Konstantin Grcic für den Schweizer Badspezialisten entworfen hat.

Einfache, architektonische Linien, extrem schmale Kanten und feine Oberflächenstrukturen machen die Waschtische der Kollektion weltweit einzigartig. Zu Val gehören Waschtische, Waschtisch-Schalen, Aufbewahrungsschalen und eine Badewanne, sowie neue Badmöbel aus dem Sortiment Space.

Der rechteckige, wandmontierte Waschtisch, ist in 6 Breiten von 450 bis 950 mm verfügbar.

Sein Markenzeichen sind gerade geometrische Linien, Kanten mit kleinen Radien und sanft gerundete Ecken, die den humanen, freundlichen Charakter der feinen SaphirKeramik betonen.

Zu VAL gehören weiter eine rechteckige und eine asymmetrische Waschtisch-Schale sowie ein halbeingelassener Waschtisch.

Alle diese Versionen sind mit einer integrierten Ablagefläche ausgestattet, deren taktile Oberflächentextur semi-trockene Bereiche schafft.

Bestandteil von VAL sind ausserdem eine runde und eine rechteckige Aufbewahrungsschale aus SaphirKeramik, die ebenfalls über Bereiche mit haptischen Oberflächenstrukturen verfügen. Alle Waschtische sind mit und ohne Überlauf erhältlich.

Passend zu den Objekten aus SaphirKeramik hat Konstantin Grcic eine kompakte, freistehende Badewanne in den Dimensionen 1600x750x520 mm entworfen.

Die ovale Wanne wirkt leicht und elegant und harmoniert dank äußerst schmaler Kanten perfekt mit den feinen Waschtischen.

Da LAUFEN die Wanne aus dem Solid-Surface-Werkstoff Sentec fertigt, kann sie einwandig und in einem Guss ausgeführt werden, ohne dass auf einen integrierten Überlauf verzichtet werden muss – und dies bei reduziertem Gewicht.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

error: Content is protected !!